Informationen zu Kreuzimpfungen:

Mitteilung der STIKO zur COVID-19-Impfung: Impfabstand und heterologes Impfschema nach Erstimpfung mit AstraZeneca 

Nach aktuellen Studienergebnissen ist die Immunantwort nach heterologem Impfschema (Kreuzimpfung mit AstraZeneca, dann Biontech bzw Moderna-Impfstoff) der Immunantwort nach homologer Vaxzevria-Impfserie (2 Impfstoffdosen AstraZeneca) deutlich überlegen. Zur Zeit empfiehlt die STIKO daher für Personen, die AstraZeneca als 1. Impfstoffdosis erhalten haben, unabhängig vom Alter einen mRNA-Impfstoff als 2. Impfstoffdosis mit mindestens 4-wöchigem Impfabstand zur 1. Impstoffdosis.

In ihrem Beschlussentwurf gibt die STIKO folgende empfohlene Impfabstände an:

Impfstoff

Impfabstand

Comirnaty (BioNTech/Pfizer)

3-6 Wochen

Spikevax (Moderna)

4-6 Wochen

Vaxzevria (AstraZeneca)

9-12 Wochen

Heterologes Impfschema (Vaxzevria/mRNA-Impfstoff)

ab 4 Wochen

Stiko, Stand 1.7.2021